Kunst und Kitsch im Archiv
OÖ. Sprachforschung OÖ. Literaturhaus OÖ. Literaturarchiv OÖ. Literaturnetz OÖ. Literaturforschung OÖ. Bibliothek OÖ. Literaturmuseum OÖ. Biografisches Archiv
VERANSTALTUNGEN: zum Programm
  • Buchpräsentation
    25.04.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    WALTER KOHL, „Out demons out. Ein Roman über die Edgar Broughton Band” (Picus Verlag)
    Lesung mit dem Autor

    Musik: Edgar Broughton
  • Ausstellungseröffnung
    26.04.17 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
    "... wie eine seelige Insel im dröhnenden Ozean europäischer Barbarei"

    Alfred Kubin an Herbert Lange und Suzan Wittek - Briefe 1940-54 / Digitale Mikro-Ausstellung

    Begrüßung: PETRA-MARIA DALLINGER
    Einführende Worte: CLAUDIA LEHNER

    Im Anschluss laden wir zu einem Glas Sekt.

    Ausstellungsdauer: 27. April 2017 bis 27. August 2017
    Öffnungszeiten: Täglich, außer Montag, von 10.00 bis 15.00 Uhr

    Hinweis: Um 19 Uhr werden die Ausstellungen "Alfred Kubin - Meilensteine seines Schaffens" sowie "EINE andere Seite - Humor und Ironie im Werk von Alfred Kubin" in der Landesgalerie eröffnet.

    Eine Kooperatiopn des StifterHauses mit Festival 4020, Musiktheater und Landesgalerie Linz
  • Zu Mittag bei Stifter
    27.04.17 12:30 Uhr - 13:00 Uhr
    "Die Zukunft war früher auch besser"
    (Karl Valentin)*

    Humor und Satire

    KLAUS OPPITZ

    Eine Veranstaltungsreihe des StifterHauses

    Es wird serviert: Mühlviertler Rahmsuppe


    *© Karl Valentin Erben, c/o RA Fette, München
  • Kunst und Kitsch im Archiv
    27.04.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Finissage und Katalogpräsentation der Ausstellung

    Vorträge:
    SILVIA BENGESSER-SCHARINGER: "Awár wissen und kennár, / Und sehár und hern, / Mechti alls, mechti alls ...".
    Anmerkungen zu Stelzhamers Faible für bildende Künstler

    SABINE SOBOTKA: "Ich bin weder Philosoph noch Schriftsteller, sondern so recht mit Fleiß und Leidenschaft Künstler". Anmerkungen zu Alfred Kubins literarisch/bildkünstlerischer Doppelbegabung

    Gespräch mit den Vortragenden
    Moderation: GEORG HOFER und BERNHARD JUDEX

  • Buchpräsentation
    02.05.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    KLAUS NÜCHTERN, Kontinent Doderer. Eine Durchquerung (Verlag C. H. Beck)

    Vortrag/Lesung mit dem Autor
    Einführung: PETRA-MARIA DALLINGER
PUBLIKATIONEN: zu den Publikationen
  • Andere Publikationen
    Stichwörter zur oö. Literaturgeschichte. Eine Auswahl
    Heft 1-3

    2012, hg. von Petra-Maria Dallinger, Martin Huber, Bernhard Judex, Klaus Kastberger, Manfred Kern, Manfred Mittermayer, Daniela Strigl


    "... Zusammengetragen wurden und werden von der Redaktion ... Bausteine unterschiedlicher Größe und Darstellungsform, jeweils mit Eckdaten, Kurzbeschreibung, Literaturhinweisen und Bild, zu den Kategorien Biografie, Gattung, Literaturbetrieb, Topografie und Werke. ..." (Petra-Maria Dallinger, für die Redaktion)

    ISBN: 978-3-900424-99-2
    123 S., 123 S., 93 S.
    Preis: € 19.50
  • DIE RAMPE - Hefte für Literatur - 2/15
    Die Rampe "anders"
    2015, hg. vom StifterHaus - Literatur und Sprache in Oberösterreich

    Beiträge von: Michael Burgholzer, Angela Flam, Christl Greller, Thassilo Hazad, Regina Hilber, Johann Kleemayr, Rudolf Kraus, Mathias Müller, Tanja Raich, M. Rutt, SAID, Sigune Schnabel, Marlene Stamerjohanns, Ursula Waldhuber-Künstner, Stefan Winterstein, hansjörg zauner





    ISBN: 978-3-99033-461-4
    54 Seiten
    Preis: € 6,90

  • Andere Publikationen
    "Geboren in Steyr. Eigentlich nicht ganz". Robert Musil 1880-1942
    Literatur im StifterHaus, Band 27

    2015, hg. von Alexander Wöran

    Erscheint im Kontext der Ausstellung "Landsturmbezirkskommando Linz 20. August 1914. Robert Musil und der Erste Weltkrieg", eine Adaptierung und Neugestaltung der Ausstellung "'Der Gesang des Todes'. Robert Musil und der Erste Weltkrieg" des Literaturhauses München.


    ISBN: 978-3-902740-11-3
    75 Seiten
    Preis: € 9,70
  • Die Rampe - Hefte für Literatur 3/14
    Porträt Erwin Einzinger

    2014, hg. von Leopold Federmair

    "Wildes Denken, Gesprengsel, Sprunghaftigkeit, wild cuts - das sind einige der Befunde, die Freunde und Kollegen, Kritiker und Literaturwissenschaftler über das Werk Erwin Einzingers formulieren. ...
    Einzingers Abenteuer finden im Kopf statt, aber nicht nur; es sind Abenteuer der Wahrnehmung von Bildern und des Erzählens kleiner Geschichten, in denen wir manches wiedererkennen, während uns vieles staunen macht. ...
    Wie es sich für einen Porträtband geziemt, nähern sich die Beiträger auf verschiedenen Wegen, mit unterschiedlichen Gesichtspunkten und Ausdrucks- mitteln ihrem Gegenstand. ..." (Leopold Federmair)

    249 Seiten
    ISBN: 978-3-99033-285-6
    Preis: € 11.90
  • 1/16
    Die Rampe - Hefte für Literatur
    2016, hg. vom Adalbert-Stifter-Institut / StifterHaus - Literatur und Sprache in Oberösterreich
    Landeskulturpreis für Literatur 2015 (Martin Pollack)
    Talentförderungsprämien 2015 (Teresa Dopler und Cathrin A. Stadler)
    Heinrich-Gleißner-Preis 2015 (Margit Schreiner)

    Texte / Textauszüge der AutorInnen
    Laudationes (Martin Huber, Manfred Müller)
    Dankesrede (Margit Schreiner)



    ISBN: 978-3-99033-618-2
    74 Seiten
    Preis: € 6,90
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>