VR/Ö/GL 2/15
Freitag, 6. November 2015
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Vortrag BRIGITTE SCHWENS-HARRANT: Österreichische
Gegenwartsliteratur - Ankommen in Österreich - Autoren
kommen und schreiben

Vorgestellt werden zeitgenössische deutschsprachige Texte von Autorinnen und Autoren, die nicht in ihrer Muttersprache schreiben. Der Einfluss persönlicher Erfahrungen und die Thematisierung von Heimat, Sprache und Umgang mit Fremden spielen in diesen Werken eine entscheidende Rolle. (Brigitte Schwens-Harrant)

BRIGITTE SCHWENS-HARRANT, geboren 1967 in Wels/Oberösterreich, Dr., Feuilletonchefin der Wochenzeitung „Die Furche” in Wien. Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik in Innsbruck. Seit vielen Jahren organisiert und leitet sie Literaturveranstaltungen, u. a. öffentliche Werkstattgespräche mit Autorinnen und Autoren.
2015 erhielt sie den Österreichischen Staatspreis für Literaturkritik.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>