Zum Adalbert-Stifter-Gedenktag
Donnerstag, 28. Jänner 2016
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

Filmpräsentation
Der Schneesturm
Spielfilm (2014) nach einer Erzählung Adalbert Stifters von Petra Morsbach in Zusammenarbeit mit Benjamin Moritz Gronau

Einführung: PETRA MORSBACH

„Adalbert Stifter (1805-1868) beschrieb den Schneesturm 1867 in seiner autobiographischen Erzählung ‚Aus dem Bairischen Walde’, und nicht umsonst ist die Schilderung des Sturms deren Herzstück. Doch die Erzählung enthält mehr: eine schöne Würdigung dieser anmutig strengen Gegend; eine rührende Fabel ehelicher Besorgnis; und ein psychologisches Geheimnis.
Stifter war damals 61 Jahre alt, krank und verstört. Der Film erweitert den Schneesturm-Bericht nach zwei Seiten, zum Realen und Idealen: auf der einen Seite durch die Erinnerungen, Ängste und Alpträume, die seine Beklemmung erklären mögen. Auf der anderen Seite durch eine Erzählung, die er in diesen Tagen entworfen haben kann: ‚Der fromme Spruch’, eine zarte Tragikomödie in bizarr förmlicher Sprache. Noch in dieser Zerrüttung schreibt der Dichter seine ebenmäßige, fragil majestätische Prosa. Und bis zuletzt bleibt er empfänglich für die Schönheit der Natur. Sie scheint in seinen Träumen auf und wird verzaubert erlebt, als einmal der Sturm ruht.” (Petra Morsbach)

PETRA MORSBACH, geboren 1956 in Zürich, aufgewachsen bei München, studierte Philologie und Theaterregie in München und Leningrad / UDSSR. Nach ihrer Promotion 1983 arbeitete sie zehn Jahre am Theater, bevor sie zu schreiben begann. Für ihr Werk (u. a. die Romane „Plötzlich ist es Abend”, „Opernroman”, „Gottesdiener”, „Dichterliebe”) erhielt sie mehrere Preise (zuletzt Jean-Paul-Preis, 2013). Seit 1993 lebt sie als freie Schriftstellerin in der Nähe von München.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>