OÖ. P.E.N.-Club
Donnerstag, 17. März 2016
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

CHRISTINE SCHADENHOFER
ERNST SCHMID
STEPHEN SOKOLOFF
lesen aus ihren Werken

Veranstalter: OÖ. P.E.N.-Club

CHRISTINE SCHADENHOFER, geboren 1963 als Tochter von Kriegsflüchtlingen aus Kroatien und dem Böhmerwald. Beginnt nach dem Tod des Vaters 1973 zu schreiben. Matura am BORG Linz, Wirtschaftsstudium an der J. Kepler Universität Linz, Abschluss 1986. Erste Berufserfahrungen in der Werbung. Seit 1995 selbstständig, zunächst als Kreative, später mit redaktionellem Schwerpunkt. Wiederentdeckung des eigenen Schreibens 2012 während einer zweijährigen Berufspause. Jetzt Autorin, freie Redakteurin und bildende Künstlerin. Schreibt Lyrik und Prosa wie „Lithium”, Gedichte.

ERNST SCHMID, geboren 1958 in Jenbach/Tirol, Kindheit und Jugend in Schärding. Ausbildung zum Hauptschullehrer in Linz. Wohnsitz Linz. Schreibt Lyrik und Prosa wie „Schattenernte” Gedichte, Kriminalromane wie „Kein Weg zurück”, „Das Himmelreich geht in die Luft”.

STEPHEN SOKOLOFF, geboren 1943 in Detroit, Michigan. 1965 Bachelor of Science in Biology, Wayne State University, Detroit. 1972 Diplom in Biologie, Universität Tübingen, 1977 Promotion am Max Planck Institut für Chromosomenforschung in Tübingen. Seit 1979 als Schriftsteller, Journalist, freiberuflicher Lehrer und Übersetzer tätig. Seit 1985 Lektor an der Johannes Kepler Universität (u.a. Genetik, Fachenglisch). 1986 bis 1994 Chefredakteur des Newsletter der ‚International Federation for System Research‘. 2009 Redakteur des „Neuners”, Kulturberichte über Aktivitäten der Kulturhauptstadt Linz. Verschiedene Lehraufträge an oberösterreichischen Fachhochschulen. Schreibt Prosa und Satiren wie „Der Megabyte Christus” und „Sanft und messerscharf”.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>