Zu Mittag bei Stifter
*1980 - 1990. Texte einer Generation

Donnerstag, 20. Oktober 2016
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr

ANNA WEIDENHOLZER
Es wird serviert: Kürbiscremesuppe

1980-1990. Texte einer Generation
Literatur zur Mittagsstunde: 4 RepräsentantInnen einer Generation, die zwischen 1980 und 1990 geboren wurde, geben an 4 Donnerstagen Einblick in ihre literarische Werkstatt. In der nunmehr 8. Ausgabe der Reihe „Zu Mittag bei Stifter” lesen 2016 (April bis November) Thomas Arzt (*1983), Stephan Roiss (*1983), Anna Weidenholzer (*1984), Teresa Dopler (*1990).

ANNA WEIDENHOLZER, geboren 1984 in Linz, lebt in Wien. Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft in Wien und Wrocław, Polen. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien, zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Alfred-Gesswein-Preis 2009, Aufenthaltsstipendium Schloss Wiepersdorf 2011, Staatsstipendium für Literatur 2011/2012, Reinhard-Priessnitz-Preis 2013. Publikationen: „Der Platz des Hundes”, 2010 (2011 Nominierung für das Europäische Festival des Debütromans in Kiel); „Der Winter tut den Fischen gut”, 2012 (Nominierung für den Preis der Leipziger Buchmesse); „Weshalb die Herren Seesterne tragen”, Roman, 2016.

 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>