Museum Total 2017
15.30 Uhr:
Führung durch das OÖ. Literaturmuseum
mit CLAUDIA LEHNER
und Kinder-Leseecke

16 Uhr: "Das Städtchen Drumherum" nach einem Bilderbuch von Mira Lobe und Susi Weigel.
KAMISHIBAI (=Japanisches Erzähl-)-Theater
mit ALEXANDRA MAYER-PERNKOPF
und VERONIKA MAYER-MIEDL
(für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene)

Dauer: ca. 40 Minuten

OÖ. Literaturmuseum geöffnet: 10-17 Uhr
ALEXANDRA MAYER-PERNKOPF, geboren 1971 in Linz, lebt mit ihrer Familie in Ottensheim. Höhere Bildungslehranstalt für Künstlerische Gestaltung in Linz; Ausbildung zur Goldschmiedin; Sommerschule für Illustration bzw. Buchvermittlung bei Renate Habinger;
Schauspiellehrgang bei Norman Taylor und diverse Ausbildungen für Figurentheater bei IMAGO / Wels. Gründete 2013 mit Ulrike Linecker das Figurentheater [isipisi], arbeitet unter anderem mit Veronika Mayer-Miedl als Kamishibai-Spielerin zusammen und gibt Workshops für Schattentheater und Papiertheater in Schulen.
Schreibt, illustriert, musiziert, singt und erarbeitet ihre Stücke am liebsten selbst.

VERONIKA MAYER-MIEDL, geboren 1971 in Linz, lebt als Buchhändlerin und Kinderbuch-Bloggerin in Ottensheim. Absolventin des Fernkurses zu Kinder- und Jugendbuchliteratur der Studienberatungsstelle Wien (STUBE). Vermittlerin und Leseanimateurin für Kinder in Bibliotheken und Kindergärten. Gemeinsam mit Alexandra Mayer-Pernkopf Angebote zur Literaturvermittlung mit dem Kamishibai. Für Bibliothekarinnen und Bibliothekare: „Bilderbücher vor den Vorhang”, für Lehrer/innen und Kindergartenpädagoginnen: „Kamishibai mit Kindern selber spielen”.

Zum Theaterstück:
Die beiden Geschwister Julius und Juliane kämpfen mit den Kindern um ihren einzigartigen Wald: Tapfer und einfallsreich stellen sie sich den Plänen ihres Vaters, des Bürgermeisters, und den heranrollenden Baggern entgegen. Frau Hullewind bekommt Wind davon und mischt kräftig mit. In allerletzter Minute gelingt die Rettung des grünen Erholungsraumes.
Susi Weigls ausdrucksstarke Bilder der Träume des Bürgermeisters und Mira Lobes poetischer Text werden in diesem Kamishibai-Stück wirkungsvoll in Szene gesetzt. Elemente des Papiertheaters harmonieren mit der klassischen Erzählkastenbühne auf lebendige und abwechslungsreiche Art.



Kontakt für nähere Informationen -
(um Voranmeldung zu den Führungen und Veranstaltungen wird gebeten)

StifterHaus / Adalbert-Stifter-Institut
Adalbert-Stifter-Platz 1
4020 Linz
Mag. Claudia Lehner
Tel.: 0732/7720/11298 oder 11295
E-Mail: c.lehner@stifter-haus.at
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>