GAV OÖ - Die Neuen
René Bauer
Lisa Spalt
Erich Wimmer

Lesung mit der Autorin und den Autoren
Moderation: Alfred Gelbmann

Veranstaltet mit: GAV OÖ
RENÉ BAUER, geboren1978 in Linz, lebt in Ansfelden, studierte Verschiedenes an drei Universitäten in Europa; zahlreiche Auftritte: Poetry Slam unter dem Pseudonym René Monet; Mitbegründer des OÖ Poetry-Slam-Vereins „postskriptum”; Mitbegründer der Linzer Lesebühne „original linzer worte”; ab 2014 monatliche Radiosendung „Café Depresso” auf Radio FRO; zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften.

LISA SPALT, lebt in Linz; Arbeiten zum „Handeln in Sprache und Bildern”; Personifizierung des „Instituts für poetische Alltagsverbesserung”; Zahlreiche Bücher, u. a.: „Die zwei Henriettas. Eine Odyssee”, 2017; „Ameisendelirium”, 2015; „Dings. Ein Gebrauchsgegenstand”, 2012; Hörspiele, u. a.: „Dings”, ORF 2012; Zahlreiche Gemeinschaftsarbeiten.

ERICH WIMMER, geboren 1966 in Linz; Ausbildung zum Geigenlehrer am Konservatorium der Stadt Linz; Studium der Kunstwissenschaft und Philosophie an der KU Linz; schriftstellerische Tätigkeit seit 1995; zahlreiche Beiträge in Literaturzeitschriften/Anthologien; Romane, zuletzt: Mühlviertel-Krimi „Saugust”, Kuh-Krimi „Buddhakäse”, „Kuttenlos - Erfahrungen aus der Linzer Domeremitage” und „Fiel Sonne”, Roman einer Islandreise.

ALFRED GELBMANN, geboren 1946 in Linz; Autor, Herausgeber, Literaturwissenschaftler: Schwerpunkt: Schreibprozessforschung; Studium: Germanistik, Romanistik, Kunstgeschichte.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>