PUBLIKATIONEN

Kontakt:
Ulrike Reisinger, Tel.: +43 (0)732 7720/11295
Andrea Mendler, Tel.: +43 (0)732 7720/11294

Das Adalbert-Stifter-Institut des Landes OÖ. kann seit seiner Gründung auf eine reichhaltige, rund 60-jährige Publikationstätigkeit zurückblicken. Die unterschiedlichen Bücher und Periodika repräsentieren dabei die Vielfalt des literarischen Lebens nicht nur in Oberösterreich, sondern der deutschsprachigen Dichtung weit über die Region hinaus. Sie bieten Einblick in die Arbeitsbereiche des Hauses und dokumentieren Ausstellungen, Symposien sowie literatur- und sprachwissenschaftliche Forschung.

Mit wenigen Ausnahmen erscheinen/erschienen Publikationen in den folgenden Reihen:
  • Jahrbuch des Adalbert-Stifter-Instituts (seit 1994), vormals (1952 – 1993) Vierteljahresschrift des Adalbert-Stifter-Institutes
  • Literatur im StifterHaus (Ausstellungskataloge)
  • Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich
  • Archiv im StifterHaus
  • Sprachatlas von Oberösterreich
  • Beiträge zur Stifter-Forschung (ehem. Schriftreihe des Adalbert-Stifter-Instituts)
  • DIE RAMPE – Hefte für Literatur (erscheint 4x jährlich; vormals herausgegeben vom Institut für Kulturförderung des Landes OÖ)
  • Philosophisch-literarische Reihe (dokumentiert Vorträge, poetische Texte, wissenschaftliche Essays und die vom Adalbert-Stifter-Institut begleiteten und in Auftrag gegebenen Hörtheater-Projekte; vormals herausgegeben vom Institut für Kulturförderung des Landes OÖ.)
  • LYNKEUS – Ein Rund- und Rückblick auf die österreichische Literatur (2000 – 2009)
  • Andere Publikationen
Die Publikationen können – sofern nicht vergriffen – über das Institut (siehe Kontakt) oder über den Buchhandel bezogen werden.


Publikation suchen


Suchbegriff: 
 
Sortieren nach:  Autor/Herausgeber Titel Erscheinungsdatum

PUBLIKATIONEN: zu den Publikationen
  • Andere Publikationen
    Ortsnamenbuch des Landes Oberösterreich. Band 5: Die Ortsnamen der Politischen Bezirke Grieskirchen und Eferding (Nördliches Hausruckviertel).
    Peter Wiesinger und Karl Hohensinner

    2017, unter Mitarbeit von Hermann Scheuringer, Christina Schrödl, Stephan Gaisbauer und Aurelia Schneckenreither. Linz: Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich

    376 Seiten
    ISBN: 978-3-902740-14-4
    Preis: € 25,-
  • Archiv im StifterHaus - Bd. 3
    Kunst und Kitsch im Archiv
    Hg. von Petra-Maria Dallinger, Georg Hofer, Bernhard Judex

    2017, Katalog zur Ausstellung "Kunst und Kitsch im Archiv"

    Mit Beiträgen von Alois Brandstetter, Teresa Präauer und Lothar Schultes

    "...Hinsichtlich der Terminologie und der Differenzierung zwischen 'Kunst' und 'Kitsch' ging es dabei weniger um den Aspekt einer klassifizierenden ästhetischen Wertung als vielmehr um das Zeigen der Vielfalt in und außerhalb der 'Archivschachtel'. ..." (B. Judex, G. Hofer, P.-M Dallinger, Editorial)



    96 Seiten
    ISBN: 978-3-902740-18-2
    Preis € 14.-
  • 4/16
    Die Rampe - Hefte für Literatur
    2016, hg. vom Adalbert-Stifter-Institut/StifterHaus - Literatur und Sprache in Oberösterreich

    Beiträge von: Reinhold Aumaier, Isabella Breier, Günter Eichberger, Ulrike Fellnhofer-Lamm, David Fuchs, Sabina Fudulakos, Constantin Göttfert, wolfgang helmhart, C.H. Huber, Günther Kaip, Regine Koth Afzelius, Reinhold Schrappeneder, Helge Streit, Hannes Vyoral, Stefan Winterstein






    ISBN: 978-3-99033-621-2
    59 Seiten
    Preis: € 6,90
  • Jahrbuch des Adalbert-Stifter-Instituts - 23/2016
    Jahrbuch
    2016, Adalbert-Stifter-Institut des Landes OÖ.

    Die in Band 23 versammelten Beiträge (von Thomas Gann, Jossfinn Bonn, Karen Gröning) nähern sich dem Stifters Oeuvre ohne thematisch vorgegebenen Rahmen und unabhängig voneinander. Dazu kommt die Vorstellung neuer Archivalien, die vom OÖ. Literaturarchiv erworben werden konnten sowie eine Instituts-Dokumentation über jene „Stifter-Ausstellungen”, die das Haus seit 1993 in der „Literatur-Galerie” zeigte.


    106 Seiten
    ISBN: 978-3-902740-13-7
    Preis: € 15.-
  • 3/16
    Die Rampe - Hefte für Literatur
    2016, Porträt Christian Steinbacher

    Hg. von Florian Neuner

    „Ich glaube, dass immer etwas von den Rändern ausgeht und nie vom Mainstream”, sagt Christian Steinbacher, 1960 in Ried/Innkreis geboren. Er lebt als Autor, Herausgeber und Kurator seit 1984 in Linz. „Die Rampe” - Porträt Christian Steinbacher gibt Einblicke in die Werkstatt des Autors, es enthält Texte und Materialien sowie ein Gespräch.



    213 Seiten
    ISBN: 978-3-99033-620-5
    Preis: € 11,90

IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>