MUSEUM TOTAL

Familienführung und Lesung

10.00 - 10.20 Uhr: Familienführung durch die Ausstellung „Unter Wölfen. Käthe Recheis-Literatur und Politik”

10.20 - 10.40 Uhr: Lesung aus Käthe Recheis: „Pablito” (Kinderbuch) mit Nora Dirisamer

Zur Familienführung:

Die jüngste Tochter des Hörschinger Gemeindearztes Käthe Recheis, die gerne liest und schreibt, früh den Krieg und seine Folgen erlebt, verfasst nach einer Nordamerikareise ihr erstes Buch „Kleiner Adler und Silberstern“ (1961) und erhält dafür den Österreichischen Staatspreis für Kinderliteratur. Viele weitere Preise folgen. Was es mit der Begeisterung von Käthe Recheis für Indianer, aber auch Wölfe auf sich hat, weshalb sie früh ihren Vater verlor und wie sich das auf ihr Schreiben auswirkte und warum sie vor allem für Kinder und Jugendliche schreiben wollte, wird Thema dieser Führung sein.

 

Zur Lesung:

Der kleine Indianerjunge Pablito, der mit seiner Großmutter alleine im Regenwald lebt, macht sich nach deren plötzlichem Tod in Begleitung seines Hundes Quito und der Ziege Uyuni auf die gefährliche Reise zu seinem Onkel und seiner Tante. Den vielen Gefahren – Krokodilen, Sümpfen, Dieben  – mutig begegnend, finden er und seine Tiere am Ende ein neues Zuhause.

Um Voranmeldungen zu Führung und Lesung wird gebeten:

Margit Auli, Tel.: 0732/7720/11294, e-mail: office@stifter-haus.at