Publikationen

Lynkeus LYNKEUS
hg. von Christian Schacherreiter im Auftrag des Adalbert-Stifter-Instituts

Preis: 11 €

 

Siehe "LYNKEUS" in der Navigationsleiste!

€ 11,00
Sonstige Publikationen Sonderkatalog

Publikation zur Ausstellung

Bezirksmuseum Cesky Krumlov/Krummau

Juni-November 2000

 

9 €

€ 9,00
Literatur im StifterHaus Literatur im StifterHaus
hg. von Andreas Brandtner und Wolfgang Neuber

Katalog zur Ausstellung in der Galerie im StifterHaus in Linz (4. Juli bis 30. August 2000) und im Museum Schloß Neu-Augustusburg in Weßenfels (3. Oktober bis 19. November 2000)

 

Johann Beer (1655-1700) führte ein Leben, das damals wie heute von Gegensätzen oder gar Widersprüchen geprägt und als ein höchst spannungsvolles erscheint. Als Sohn protestantischer Eltern im gegenreformatorischen Oberösterreich geboren und katholisch getauft, musste er mit seiner Familie ins Exil gehen. Dort, in Regensburg, Halle und Weißenfels, fand der aus kleinen bürgerlichen Verhältnissen stammende Beer, nach seiner Konversion zum lutherischen Glauben, seinen Lebensweg: als Verfasser bedeutender, doch von ihm verschwiegener Romane und - die Schauseite seiner Existenz - als Musiker im Fürstendienst.

 

Turia + Kant

 

18 €

€ 18,00
Sonstige Publikationen Sonstige Publikationen
hg. von Winfried Freund, Johann Lachinger, Clemens Ruthner

[...] Mit der phantastischen Literatur ist der äußerste Gegenpol zur klassisch-idealistsichen Tradition erreicht. Verharrend in der Agonie, läßt sie jedoch die Frage offen, ob es ein unumkehrbares Ende oder ein Ende zu einem neuen Anfang, ob es der finale Crash oder die eine Zeitenwende einleitende Apokalypse sein und aus dem Grab des alten der neue Adam aufstehen wird.

Der vorliegende Band, hervorgegangen aus dem österreichischen Kubin-Projekt 1995/96, verbunden mit Symposien und Ausstellungen ("Magische Nachtgesichte") in Linz, Antwerpen und Wetzlar, strebt in exemplarischen Einzelbeiträgen die Darstellung des historischen Spektrums der deutschsprachigen literarischen Phantastik von der Goethezeit bis zur Gegenwart an. [...]

Der Band [...] hat die Chance, sich als Standardwerk zu etablieren.

(Winfried Freund)

 

 

Wilhelm Fink Verlag

 

36 €

€ 36,00
Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich Band 6
Edward Samhabers Übertragung des slowenischen Nationalautors France Prešeren. Mit einer Edition der „Preširenklänge“ (1880) von Edward Samhaber

Hg. von Ralf Georg Bogner und Andreas Brandtner

Wien: Böhlau Verlag 1999

ISBN 3-205-99048-X

€ 22,00
Literatur im StifterHaus Literatur im Stifter-Haus
Hg. von Lukas Mayerhofer und Kurt Ifkovits

Publikation zur Ausstellung in der Galerie im StifterHaus, 25. August bis 25. September 1998

 

Die Publikation rückt einen der Repräsentanten und Initiatoren der Wiener Moderne um 1900 ins Blickfeld. Verdeutlicht wird die hervorragende Rolle Hermann Bahrs im epochalen Umbruchprozess der österreichischen Literatur-. Kunst- und Kulturszene und seine Rolle als "Importeur" und Propagator der europäischen Moderne.

 

13 €

€ 13,00
Literatur im StifterHaus Literatur im Stifter-Haus
Hrsg.: Adalbert-Stifter-Institut des Landes OÖ.

Publikation zur Ausstellung in der Galerie im StifterHaus, 22. April bis 5. Juni 1998

 

Die Publikation versucht der Vielfalt der jugendliterarischen Landschaft gerecht zu werden und versammelt dementsprechend Beiträge, die Texte aus verschiedenen Perspektiven lesen und analysieren: aus kunsttheoretischer, literaturwissenschaftlicher, literaturhistorischer und literaturdidaktischer Sicht. Jugendliteratur wird als jugendkulturelles Phänomen betrachtet, daher sind den anderen Ausdrucksformen der populären Kultur (Popkultur, Musik, Film) ebenfalls Auseinandersetzungen gewidmet.

 

13 €

 

€ 13,00
Sonstige Publikationen Sonderkatalog
hg. vom Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich

Razstava Instituta Adalberta Stifterja dezele Gornje Avstrije v Narodni in univerzitetni knjiznici (NUK) v Ljubljani

 

Razstava bo na ogled 27. 10. - 20. 11. 1998

 

Preis: 6 €

€ 6,00
Sprachatlas von Oberösterreich Sprachatlas von Oberösterreich (SAO)
ff.

Bearbeitet von Stephan Gaisbauer und Hermann Scheuringer unter Mitarbeit von Jakob Ebner, Franz Patocka und Herbert Tatzreiter. Herausgegeben vom Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich.

 

ISBN 978-3-900424-15-2 (Band I)

ISBN 978-3-900424-13-8 (Gesamtwerk)

Preis: € 240,– (pro Band)

€ 0,00
Literatur im StifterHaus Literatur im Stifter-Haus
Hrsg.: Adalbert-Stifter-Institut des Landes OÖ.

Publikation zur Ausstellung in der Galerie im StifterHaus, 30. April bis 29. Mai 1997

 

Eine menschliche Kultur ohne Mythos ist kaum vorstellbar. Er gehört - wie der polnische Philosoph Kolakowski gezeigt hat - zur Sehnsucht nach individueller und kollektiver Sinnstiftung und kann somit auch zur Grundlage von Utopien werden. Nicht Verdammung, nicht Verdrängung oder Leugnung des Mythos ist der angemessene Umgang mit diesem Element der menschlichen Grundverfassung, sondern dessen Bewusstmachung. So sollte es gelingen, die Strukturen, Verfahrens- und Funktionsweisen des Mythos zu erkennen und seine Qualitäten zu retten, ohne seinen Gefahren zu erliegen. Zu diesem durchaus aufklärerischen Anliegen wollen Ausstellung und Katalog beitragen.

 

13 €

€ 13,00