Literaturcafé

Das Literaturcafé bietet die Möglichkeit, Neuerscheinungen der oberösterreichischen Literatur einzusehen, und zeigt regelmäßig kleine Ausstellungen und Projekte, deren Thematiken meist am Schnittpunkt Literatur und bildende Kunst angesiedelt sind.

Aktuelle Ausstellung:

Nadine Redlich

16. März bis 30. Dezember 2018
(NEXTCOMIC-Festival)

Nadine Redlich war im März AIR im Salzamt, lebt und arbeitet als Cartoonistin in Düsseldorf. Nach ihren spannungslösenden Büchern „Ambient Comics (I + II)“ erschien ihr Stresswerk „Paniktotem“ bei Rotopolpress. Redlich hat eine ungemeine Begabung unangenehme Gefühle in geistesgegenwärtige Illustrationen umzusetzen. Neben der Ausstellung im Stifterhaus gibt es auch Arbeiten im Friseursalon Pfarrgasse (Programm S.20) zu sehen.

www.nadineredlich.de / rotopolpress.de

Folgende Ausstellungen / Projekte wurden bislang realisiert

Katharina Greve: „Das Hochhaus. 102 Etagen Leben“
17. März bis 3. September 2017
(NEXTCOMIC-Festival)

Tommi Musturi: Originale seines vielfältigen Schaffens, u.a. „Das Handbuch der Hoffnung“ (Avant Verlag)
(Originalseiten als Satellitenausstellung zu NEXTCOMIC 2016)
12. März bis 26. Oktober 2016

Nicolas Mahler: „Der Weltverbesserer“ von Thomas Bernhard
21.3.2015 bis 29.11.2015
(NEXTCOMIC-Festival)

Johanna Wögerbauer: „Nordlicht“
22.3.2014 bis 7.9.2014
(NEXTCOMIC-Festival)

Margit Krammer: „Anrufung des großen Bären“
23.3.2013 bis 5.7.2013
(NEXTCOMIC-Festival)

Marijpol – Wandzeichnung
17.3. bis 20.3. und 28.3. bis 15.4.2012
(NEXTCOMIC-Festival)

„Formuliert“. Konvergenzen von Schrift und Bild
18. Juni 2009 Anselm Glück
9. Juli 2009 Richard Wall
30. Juli 2009 Noemi Auer
20. August 2009 Christoph Raffetseder und Rosemarie Heidler