Zu Mittag bei Stifter

„Im Gespräch mit Stifter“

PETRA-MARIA DALLINGER im Gespräch mit HEMMA SCHMUTZ, künstlerische Direktorin des Lentos Kunstmuseums Linz und des Stadtmuseums Nordico

 

Aus Anlass des 150. Todestages Adalbert Stifters werden in der Mittagsreihe im ehemaligen Arbeitszimmer des Dichters besondere Gäste zu einem Gespräch „mit Stifter“ geladen: jene, die das kulturelle Leben der Stadt mitgestalten, und solche, die nach langen Jahren im Ausland nach Linz zurückkehren, geben Auskunft über sich und begegnen dem Kunstverständnis Stifters, im besonderen Äußerungen zum kulturellen Leben im Linz seiner Zeit.

HEMMA SCHMUTZ,  Studium der Kunstgeschichte und Germanistik in Wien. Von 1998  ̶  2005 Mitarbeiterin der Generali Foundation Wien und Co-Kuratorin zahlreicher Ausstellungsprojekte. Lehraufträge an der Akademie der bildenden Künste in Wien, der Kunstuniversität Linz und der Technischen Universität in Wien. Von 2005  ̶  2013 Direktorin des Salzburger Kunstvereins, 2014 freie Kuratorin, Autorin und Dozentin an der Universität für angewandte Kunst Wien. 2015  ̶  2017 Kuratorin des kunstraum lakeside in Klagenfurt. Seit 2017 Direktorin der Linzer Museen (Lentos und Nordico).

PETRA-MARIA DALLINGER, geboren 1964, Studium der Deutschen Philologie und Kunstgeschichte, seit 2004 Direktorin des Adalbert-Stifter-Instituts des Landes OÖ / StifterHaus.