AutorInnenvereinigungen Oberösterreich

OÖ. P.E.N.:

,N.’ bedeutet ,novel / Novelle / Roman’ – neue Prosa vom OÖ. P.E.N.-Club

Es lesen Günter Giselher Krenner, Christine Roiter, Claire Schillinger, Stephen Sokoloff; Moderation: Claudia Taller und Thomas Duschlbauer

 

GÜNTER GISELHER KRENNER lebt als freier Schriftsteller in Hagenberg im Mühlviertel (OÖ). Er schreibt vor allem Romane, Satiren, Lyrik und dramatische Texte. Über 80 Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften, Zeitungen und im Rundfunk. 18 Bücher.

CHRISTINE ROITER, geboren 1964 in Linz; Schriftstellerin und Frauenforscherin; Studium der Germanistik und Philosophie in Wien, Studium Soziologie in Linz; 2002 Promotion; Freie Autorin, Wissenschafterin und Kulturmanagerin; Mitarbeiterin der Österreichischen Historikerkommission; diverse Forschungsprojekte zum Thema NS-Zeit in OÖ.; Mitglied und CO-Autorin der „Linzer Stadtführerin – frauengeschichtliche Rundgänge“; Juli 2015 Gründung des Verlages Nina Roiter.

CLAIRE SCHILLINGER, geboren 1972 in Wien; Ausbildung zur Dipl. Kommunikationsfachfrau, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin sowie zur Dipl. Sprecherin. Lebt in Oberösterreich, wo sie in ihrer Praxis psychologische Beratung, Coaching und systemische Aufstellungsarbeit anbietet und als Schriftstellerin arbeitet. 1. Buchveröffentlichung: „Wer nicht verrückt ist, sollte es unbedingt werden“, Aphorismen, 2012.

STEPHEN SOKOLOFF, geboren 1943 in Detroit, Michigan. 1977 Promotion am Max Planck Institut für Chromosomenforschung in Tübingen. Seit 1979 als Schriftsteller, Journalist, freiberuflicher Lehrer und Übersetzer tätig. Seit 1985 Lektor an der Johannes Kepler Universität. Schreibt Prosa und Satiren wie „Der Megabyte Christus“ und „Sanft und messerscharf“.

CLAUDIA TALLER, geboren in Linz, Studien am Mozarteum Salzburg und an der Universität Wien; seit 2012 freie Schriftstellerin und Radiomacherin bei Radio FRO (Literarische Matinée). Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien.

THOMAS DUSCHLBAUER trat zunächst mit Lyrik in Erscheinung und später auch mit Prosa. Essays schrieb er unter anderem für Carta, dem unabhängigen Autorenblog für digitale Öffentlichkeit, Politik und Ökonomie. Der Autor lehrt an unterschiedlichen Hochschulen und ist Präsident des P.E.N. Oberösterreich.