Lange Nacht der Museen

19:00 Uhr Führung durch die Sonderausstellung

„Unsere Stadt ist noch niemals beschrieben worden. Linz-Texte“ mit CLAUDIA LEHNER

20:30 Uhr Sprach- und Namenquiz mit STEPHAN GAISBAUER

22:00 Uhr Spezialführung zu Adalbert Stifters Leben und Werk mit CLAUDIA LEHNER

18:00 – 1:00 Uhr früh Großer Bücherflohmarkt

Adalbert Stifters Wohn- und Sterbehaus

Seine letzten 20 Lebensjahre verbrachte Adalbert Stifter (1805-1868) in dem klassizistischen Bau an der Donaulände in Linz. In seiner ehemaligen Wohnung ist heute das OÖ. Literaturmuseum untergebracht.

Das Museum wurde 2013 neu gestaltet. Die Dauerschau spannt einen Bogen von der ursprünglichen Raumnutzung Stifters (Originalmobiliar- bzw. -gemälde) zu einem Querschnitt durch die OÖ. Literaturgeschichte, vom Mittelalter bis in die Gegenwart. 

Ausstellung „Unsere Stadt ist noch niemals beschrieben worden.“ Linz-Texte

Was macht eine Stadt aus? Eine Stadt wie Linz? Ihre Lage an der Donau, ihre Geschichte (NS-Zeit, Industrialisierung), ihre Bedeutung für das Umland (Bildung, Kultur), bestimmte Wege, besondere Plätze? Die Literatur gibt eigene Antworten auf die Frage, was beschrieben, was zum Schauplatz einer Geschichte werden kann, wann die Stadt selbst zur Protagonistin wird.

10 Jahre nach „Linz 09 – Kulturhauptstadt Europas“ zeigt die Ausstellung, wie sich räumliche und zeitliche Dimensionen einer Stadt in Texten des 20. Jahrhunderts entfalten: Linz in der Literatur, eigenwillig, abgründig, Ort der Durchreise, aber auch des Bleibens, erzählt u. a. von Hermann Friedl, Marlen Haushofer, Eugenie Kain, Franz Kain, Franz Rieger und Franz Tumler.

Ticket

Euro 15,– für Erwachsene

Euro 12,– ermäßigt (SchülerInnen, StudentInnen, SeniorInnen, Behinderte und Ö1 Club Mitglieder). In einem begleitenden Booklet werden die teilnehmenden Institutionen vorgestellt und verschiedene „Museumsrouten“ angeboten. Ein Bus-Shuttledienst bringt die BesucherInnen in regelmäßigen Intervallen vom „Treffpunkt Museum“ (Hauptplatz) auf den einzelnen „Museumsrouten“ von teilnehmendem Museum zu teilnehmendem Museum. Der Ticketpreis inkludiert die Fahrt mit den Bussen, den Eintritt in alle Institutionen sowie den Zugang zu den gebotenen Events.

Veranstaltet mit: ORF