Publikationen

Literatur im StifterHaus Band 18
Flüssigtexte aus Österreich

Hg. von Klaus Kastberger

StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache, Linz 2006

347 Seiten

ISBN 978-900424-54-1

€ 24,90
Die Rampe
hg. vom StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache in Oberösterreich

Mit Beiträgen von:

 

Reinhold Aumaier, Bettina Balàka, Rüdiger Dittrich, Klaus Ebner, Hans Eichhorn, yvonne giedenbacher, Ulrike Kotzina, Patricia Josefine Marchart, Doris Mitterbacher, Lisa Ndokwu, Carina Nekolny, Florian Neuner, Vladimir Nikiferov, Walter Pilar, Fritz Popp, Dieter Sperl, Christian Stuhlpfarrer, Sonja Anna Traar

 

ISBN 3-85487-795-1

99 Seiten

Preis: 6,20 €

€ 6,20
Die Rampe
stifterreden – Sondernummer

67 Seiten

ISBN 3-85487-793-3

€ 5,20
Die Rampe

63 Seiten

ISBN 3-85487-793-5

€ 6,20
Die Rampe
Porträt Erich Hackl

Hg. von Georg Pichler im Auftrag des StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache in OÖ.

167 Seiten

ISBN 3-85487-796-X

€ 10,90
Philosophisch-literarische Reihe
Zwischen Strukturiertheit und Motorik

Linzer Tage der Poesie 2005. Texte und Materialien

Hg. von Christian Steinbacher

73 Seiten

ISBN 3-900424-45-4

€ 8,00
Jahrbuch des Adalbert-Stifter-Instituts
Sanfte Sensationen. Stifter 2005

Beiträge zum 200. Geburtstag Adalbert Stifters

Hg. von Johann Lachinger, Regina Pintar, Christian Schacherreiter, Martin Sturm

223 Seiten

ISBN 3-900424-44-6

€ 15,00
Literatur im StifterHaus Band 16
Adalbert Stifter als Pädagoge

Katalog zur gleichnamigen Ausstellung

Hg. von Regina Pintar und Christian Schacherreiter

130 Seiten

ISBN 3-900424-46-2

 

€ 0,00
Lynkeus
Ein Rund- und Rückblick auf die österreichische Literatur des Jahres 2004

Hg. von Christian Schacherreiter im Auftrag des Adalbert-Stifter-Institutes des Landes Oberösterreich

159 Seiten

ISBN 3-900424-47-0

€ 14,00
Sprachatlas von Oberösterreich Sprachatlas von Oberösterreich (SAO)
ff.

Bearbeitet von Jakob Ebner. Herausgegeben vom Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich.

 

ISBN 978-3-900424-18-3 (Band IV)

Preis: € 240,– (inkl. Kommentarband)

 

ISBN 978-3-900424-13-8 (Gesamtwerk)

€ 0,00