Hauptinhalt

Jugend liest!

Schüler*innen des BRG Hamerlingstraße Linz präsentieren in einem selbst gestalteten Podcast ihre Lesetipps!

Folgende 4 Lesetipps für Jugendliche werden ausführlich besprochen:

1. Alan Bradley: Flavia de Luce: Die 11-jährige Flavia de Luce ist recht erstaunt, als sie eine Leiche in ihrem Garten findet. Die Polizei denkt Colonel de Luce, Flavias Vater, ist der Mörder, jedoch kann das nicht sein, denn der Tote wurde vergiftet. Und Flavia weiß, dass ihr Vater mit Giften nichts am Hut hat. Sie nimmt sich vor, die Unschuld ihres Vaters zu beweisen und sammelt Hinweise von jeglichen Zeugen und Verdächtigen. Flavia findet heraus, dass ihr Vater trotzdem ein Geheimnis hütet und dieses mit dem Opfer in Verbindung steht. Am Ende findet Flavia heraus, wer der Mörder ist, jemand mit dem man nicht gerechnet hat. (Themen: Vater-Tochter-Beziehungen, Chemie, Tod)

2. Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame: Das Buch handelt von einer alten Dame, welche als steinreiche Frau in ihr Heimatdorf Güllen zurückkehrt. Ihr Name ist Claire Zachanassian und sie will Rache an jenem Mann nehmen, welcher ihr in ihrer Jugend einst das Herz gebrochen hat und somit ihrer Ehre beraubte. Die Multimillionärin bietet den Einwohnern des Dorfes eine Milliarde dafür, dass ihr damaliger Liebhaber Ill für sein Vergehen mit dem Tod bestraft wird. (Themen: Rachsucht, ethische Konflikte, Gier, Solidarität, Gerechtigkeit)

3. Ursula Poznanski: Thalamus: In diesem Medizin-Thriller geht es um den 17-jährigen Timo, der nach einem schweren Motorradunfall in eine abgelegene Rehabilitationsklinik gebracht wird, um sich zu erholen. Der Markwaldhof, die Rehaklinik, ist dafür bekannt, sensationelle Ergebnisse und schnelle Fortschritte in der Behandlung von Patienten zu erzielen. Doch Timo muss feststellen, dass sich bizarre Dinge abspielen, die lediglich in seiner Vorstellungskraft sind. Er kann Dinge, die er nicht können sollte. Er weiß Sachen, die er nicht wissen sollte. (Themen: (geheime) Forschung, Technologie, Ethik)

4. Irmgard Kramer: Die indische Uhr: Die vier Freunde David, Emma, Leo und Adrian finden bei einem Ausflug eine mysteriöse Nachricht, welche sie zu einer alten Uhr führt. Durch diese landen die vier Jugendlichen im Jahr 1831 und nicht nur versuchen sie, zurück in die Zukunft zu kommen, sondern auch ein paar große Geheimnisse bezüglich Davids Familie zu lösen. (Themen: Selbstfindung, Zeit(reise), Freundschaft)

 

Folgende Bücher wurden von den Schüler*innen des BRG Hamerlingstraße Linz im Zuge dieser Podcast-Produktion außerdem rezipiert:

Rachael Lippincott: 3 Schritte zu dir (Themen: Liebe, Krankheit, Social Media)

Anna Todd: After Passion (Themen: Liebe, Betrug, Persönlichkeitsveränderung)

Adam Silvera: Am Ende sterben wir sowieso (Themen: Tod, Freundschaft)

Yang Toboso: Black Butler (Themen: Menschenhandel, Entführungen, Dämonen)

Walter Tevis: Das Damengambit (Themen: Sucht, schwere Kindheit, Vorurteile, Schach)

Clare Swatman: Das Geheimnis meiner Mutter (Themen: Verrat, Identitätskrise, Familienprobleme)

Haruki Murakami: Die Bäckereiüberfälle (Themen: Verlangen, Kontrollverlust)  

James Dashner: Die Auserwählten im Labyrinth (Themen: Probleme, Vorurteile, Teamwork)

Melanie Raabe: Die Wälder (Themen: Vergangenheitsbewältigung, Kindheitstraumata, Rachsucht) 

F. Scott Fitzgerald: Der große Gatsby (Themen: Tod, Der amerikanische Traum, soziale Klassenzugehörigkeit, Liebe, Untreue)

Thomas Bernhard: Ein Kind (Themen: Ziele, Schule, Lebenssinn, Vorurteile, Suizid)

Benjamin Read: Mitternachtsstunde-Emily und die geheime Nachtpost (Themen: Magie, Freundschaft, Vertrauen)

Masashi Kishimoto: Naruto 43 (Themen: Rache, Brüderlichkeit, Solidarität)

Colleen Hoover: Nur noch ein einziges Mal (Themen: Liebe, Eifersucht, Kindheitserinnerungen)