Veranstaltungen

Buchpräsentation
22. Januar 2019

ERNST STÖCKL: Schärdinger Wörterbuch der Mundart und Umgangssprache (Plöchl, Freistadt)

Vortrag und Lesung mit dem Autor; Filmeinspielung: Da rëd nou-gen (‚Der Rede nachgehen‘) von Peter Kreindl

 

ERNST STÖCKL, geboren 1949 in St. Florian am Inn bei Schärding, war vor seiner Pensionierung 2014 als Sozialarbeiter mit Jugendlichen, die mit psychosozialen Problemstellungen konfrontiert waren,...

„Slam Oida!“ Poetry Slam in Österreich mit Mieze Medusa
24. Januar 2019

Poetry Slam Show mit MIEZE MEDUSA, MARKUS KÖHLE , ELENA WOLFF, MANUEL „FISCH“ THALHAMMER

 

Seit über 16 Jahren wird in Österreich geslamt. Markus Köhle und Mieze Medusa waren von Anfang an dabei und präsentieren mit „Schon wieder Slam, Oida!“ aktuelle Texte aus der Poetry Slam Szene. Die...

Buchpräsentation
28. Januar 2019

Präsentation Christian Begemann/Davide Guiriato (Hrsg.) „Stifter-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung“ (J. B. Metzler), mit CHRISTIAN BEGEMANN und PETER BECHER; Lesung: ALFRED RAUCH; Moderation:...

CHRISTIAN BEGEMANN ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zahlreiche Arbeiten zur deutschen Literatur des 18. bis 20. Jahrhunderts....

Lesung
31. Januar 2019

OLGA MARTYNOVA liest aus „Über die Dummheit der Stunde“ und „Der Engelherd“, Roman (S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main); Moderation: KATJA GASSER

OLGA MARTYNOVA, geboren 1962 bei Krasnojarsk in Sibirien, wuchs in Leningrad auf, studierte russische Sprache und Literatur. 1991 zog sie nach Deutschland. Sie schreibt Gedichte (auf Russisch) und...

05. Februar 2019

Franzobel: „Rechtswalzer. Kriminalroman“ (Zsolnay), Lesung mit dem Autor

Moderation: Sebastian Fasthuber

FRANZOBEL, geboren 1967 in Vöcklabruck, er erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter 1995 den Ingeborg-Bachmann-Preis, 2002 den Arthur-Schnitzler-Preis und 2017 den Nicolas-Born-Preis und den...

Buch- und Verlagspräsentation
07. Februar 2019

Über 30 AutorInnen und KünstlerInnen stellen in Kurzlesungen die Vielfalt der Kulturlandschaft Oberösterreichs vor

Moderation: Axel Ruoff

„… ca. 1800 Buchtitel habe ich in den vergangenen 30 Jahren in die Buchhandlungen gebracht: Kinderbücher, Langzeitreihen, Fotobände, Romane, Gedichte, Erinnerungen, Traktate, Kunstfolianten,...

Buchpräsentation
12. Februar 2019

„Bernhard-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung“, hrsg. von Martin Huber und Manfred Mittermayer, unter Mitarbeit von Bernhard Judex (J. B. Metzler Verlag, Stuttgart)

Präsentation durch Manfred...

Zum Buch: Das unverwechselbare Werk Thomas Bernhards hat weit über den deutschsprachigen Raum hinaus Resonanz gefunden. Im Zentrum dieses Handbuchs stehen seine Texte von den journalistischen Arbeiten...

AutorInnenvereinigungen Oberösterreich
14. Februar 2019

Lesung zum Valentinstag mit den Autorinnen: Ilse Maria Bachl, Renate Perfahl, Martina Sens und Claudia Taller

 

ILSE MARIA BACHL, geboren 1952 in Sierning. Hauptschullehrerin; Pädagogische Persönlichkeits- und Kommunikationstrainerin. Wohnt in Pucking. Publikationen: „Herbst der Nachkommen“, Roman, St. Pankraz...

21. Februar 2019

Familienführung durch das OÖ. Literaturmuseum mit Georg Hofer (StifterHaus)

Um Voranmeldung unter 0732/7720/11294 oder office@stifter-haus.at wird gebeten.

OÖ. Literaturmuseum: Das OÖ. Literaturmuseum im Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus in der ehemaligen Wohnung des Dichters Adalbert Stifter (1805-1868) und seiner Frau...

22. Februar 2019

16:00 bis 16:30 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Bezwingung seiner selbst“ – Liebe, Kunst und Politik bei Adalbert Stifter mit Margit Auli (StifterHaus)

16:30 Uhr bis 17:00 Uhr: Lesung aus...

Ausstellung „Bezwingung seiner selbst“. Liebe, Kunst und Politik bei Adalbert Stifter

Adalbert Stifters Leben und Werk gibt, 150 Jahre nach seinem Tod, noch immer Antworten und stellt noch immer neue...

26. Februar 2019

Christian Steinbacher "Wovon denn bitte? Gedichte und Risse" (Czernin Verlag), Moderation: Andreas Puff-Trojan

CHRISTIAN STEINBACHER, geboren 1960 in Ried im Innkreis, lebt seit 1984 als Autor, Herausgeber und Kurator in Linz. Mitglied der Künstlerinnenvereinigung MAERZ. Zusammenarbeit mit anderen...

28. Februar 2019

Leopold Federmair „Tokyo Fragmente“ (Otto Müller Verlag) und Milena Michiko Flašar „Herr Katō spielt Familie“ (Wagenbach Verlag); Lesung mit der Autorin und dem Autor

Japan ist ein Land mit faszinierender Geschichte, ein Land des technischen Fortschritts, ein Land der Traditionen, ein Land mit einer reichen Kultur, vor allem aber ist es ein Land der Gegensätze. Was...