Die Rampe

Die Rampe - Hefte für Literatur 2/2010

„Mitternacht“

Hg. vom StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache in Oberösterreich

55 Seiten

ISBN 978-3-85499-714-6

„Mitternacht ist eine Zwischenzeit. Etwas Neues hat noch nicht angefangen, das Alte ist noch nicht vorüber, eine eigenartige Gemengelage aus Gestern und Morgen sorgt für einen Zustand der Unsicherheit. Es schlägt nicht nur die Stunde der Geister, sondern auch jene der Literatur. …“ (Anton Thuswaldner)

Mit Beiträgen von: Anton Thuswaldner, Bettina Gärtner, Eva Austin, Michael Burgholzer, Karin Peschka, Antonia Rahofer, Alfred Gelbmann, Alexander Gerhard Krispel, Marianne Jungmaier, Helge Streit, Manfred Chobot, Christa Nebenführ

€ 6,20