Philosophisch-literarische Reihe

Für die Beweglichkeit

Notizen, Ränder, Nomaden

Hg. von Christian Steinbacher

116 Seiten

ISBN 978-3-900424-73-2

„Mit dieser zu dem gleichnamigen Festival erscheinenden Publikation wird auch zur dritten Ausgabe des Festivals <i>Für die Beweglichkeit</i> wieder eine Publikation vorgelegt, die nicht nur die beiden Referate dieser ‚Tage der Poesie‘ sowie Material zur Begleitausstellung enthält, sondern auch Materialien zu den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern versammelt. (…)“

Inhalt

  • Editorial
  • Zur Ausstellung
  • Manfred Schneckenburger: Die Bildnerische Einbettung des Wortes in das Schreiben [zu Georg Jappe]
  • Die Referate
  • Friedrich W. Block: Im Übergang. Notizen zur Selbstbeschreibung der Poesie
  • Renate Kühn: „Sinnen-Bilder“. Embleme im Werk Ilse Garniers
  • Materialien
  • Das Programm
  • Gedichte, Texte, Textauszüge, Notizen, Beigaben von Jean-Pierre Balpe, Péter Esterházy, blablabor, Franzobel, Ann Cotten, Michael Braun, Ilse Garnier, Anja Utler, Ottó Tolnai, László Márton/Yoko Tawada, Tamás Jónás, Lajos Parti Nagy, Michèle Métail, Louis Roquin, Peter Ablinger, Mathias Spahlinger, Annette Schmucki, Zsuzsanna Gahse, Jürg Laederach/Maurice Blanchot
  • Kurzbiographien
  • Angaben zu den Quellen
€ 9,70