Die Rampe Porträt Christoph Ransmayr

Die Rampe - Hefte für Literatur 3/2009

Porträt Christoph Ransmayr

Hg. von Manfred Mittermayer und Renate Langer

191 Seiten

ISBN 978-3-85499-587-6

„Christoph Ransmayr ist ein oberösterreichischer Autor von europäischem Rang. So fügt es sich besonders gut, dass ihm im Jahr 2009, in dem Linz als Europäische Kulturhauptstadt fungiert, ein ‚Rampe-Porträt‘ gewidmet ist.
Der vorliegende Band versucht sich dem Werk und der Persönlichkeit Ransmayrs auf unterschiedlichen Wegen zu nähern. Nach einem ausführlichen Interview mit ihm sowie zwei repräsentativen Grundsatztexten (…) folgt einerseits die in einem solchen 'Porträt' erwartbare literaturwissenschaftliche Auseinandersetzung mit den meistbeachteten Texten Ransmayrs, aber auch mit zentralen Themen, die mit seiner Literatur assoziiert sind. In einem dokumentarischen Teil sind repräsentative Stellungnahmen aus der jeweils aktuellen Literaturkritik zusammengestellt.
(Manfred Mittermayer und Renate Langer)

€ 10,90