Die Rampe - Hefte für Literatur 3/2018
Die Rampe

Die Rampe - Hefte für Literatur 3/2018

Porträt Robert Schindel

Hg. vom Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus, Linz

224 Seiten

ISBN 978-3-99062-225-4

Das aktuelle „Rampe“-Porträt zu Robert Schindel beleuchtet die vielfältigen Facetten dieses Dichters. Neben LiteraturwissenschaftlerInnen, die sich z. T. wiederholt mit dem Autor beschäftigt haben – Iris Hermann, Klaus Amann, Hartmut Steinecke, Primus Heinz Kucher u. a. –, haben auch langjährige Schrift­stellerkollegInnen und FreundInnen wie Sabine Gruber, Elfriede Jelinek, Michael Köhlmeier, Rudolf Scholten oder Julian Schutting Beiträge verfasst. Auch Doron Rabinovici ist mit dem Wiederabdruck eines ausführlichen Aufsatzes zum Autor vertreten. Abgerundet wird das Porträtheft durch unveröffentlichte Gedichte des Autors sowie einen Auszug aus dem in Entstehung befindlichen Roman „Genia“, durch ein Gespräch mit Ines Schütz und eine ausführliche Bibliografie.

€ 11,90