Hauptinhalt

Wir ersuchen um verbindliche telefonische Voranmeldung (Tel. während der Öffnungszeiten: 0732 7720 11294).
Für weitere Informationen siehe die Seite Besucherinfo.

Veranstaltungen

Grundbücher der österreichischen Literatur seit 1945
10. Mai 2021

Video-Stream: Barbara Neuwirth (Lesung); Fermin Suter (Referat); Klaus Kastberger (Moderation)

(Mitschnitt der Veranstaltung am 3. Mai 2021 in der Alten Schmiede Wien)

Die Veranstaltung ist ab Montag, 10. Mai, ca. ab 17.30 Uhr im Video-Stream zu sehen:

Vor allem in ihrer Prosa hat sich die 1929 im südmährischen Auspitz/Hustopeče geborene Ilse…

Buchpräsentation
11. Mai 2021
Verschoben

Lesung mit der Autorin; Moderation: Christa Gürtler

MARGIT SCHREINER, geboren 1953 in Linz, Studium der Germanistik und Psychologie in Salzburg. Lebt nach langjährigen Aufenthalten in Tokio, Paris, Rom und Berlin derzeit im Waldviertel.…

Buchpräsentation
17. Mai 2021
Verschoben

Lesung mit dem Autor; Moderation: Christian Schacherreiter

Norbert Gstrein, 1961 in Tirol geboren, lebt in Hamburg. Er erhielt unter anderem den Alfred-Döblin-Preis, den Uwe-Johnson-Preis und 2019 den Österreichischen Buchpreis. Bei Hanser erschienen „Die…

Buchpräsentation
20. Mai 2021

Lesung mit der Autorin und dem Autor; Moderation: Birgit Schwaner

Telefonische Anmeldung erforderlich: 0732-7720-11294

RENATE SILBERER, geboren 1975, lebt in Linz. Für ihre Gedichte und Prosaarbeiten wurde sie mit diversen Stipendien ausgezeichnet, u. a. mit dem Rauriser Förderungspreis 2013. 2017 erschien ihr…

Buch- und Verlagspräsentation Residenz Verlag
25. Mai 2021

Lesung mit der Autorin und dem Autor; Moderation: Claudia Romeder (Verlagsleitung) und Jessica Beer (Programmleitung Literatur)

Telefonische Anmeldung erforderlich: 0732-7720-11294

THOMAS ARZT, geboren 1983 in Schlierbach (OÖ), lebt in Wien. Studierte Drehbuch und Theaterwissenschaft und zählt seit „Grillenparz“ (2011) am Schauspielhaus Wien zu den meistgespielten…

Ausstellungsfinissage
27. Mai 2021

Begrüßung: Petra-Maria Dallinger; Vorstellung des RAMPE-Porträts 3/20 zu Eugenie Kain mit Beiträgen von Nicole Streitler-Kastberger, Stefan Maurer, Martin Vejvar und Claudia Lehner; Eugenie Kain: Vom…

Das RAMPE-Porträt 3/20 der Landeskulturpreisträgerin Eugenie Kain begleitete die Ausstellung „,Beim Schreiben werde ich mir fremd.‘ Eugenie Kain (1960 – 2010)“, die anlässlich des 10. Todestages mit…

Grundbücher der österreichischen Literatur seit 1945
31. Mai 2021

Lesung: Reinhard Kaiser-Mühlecker; Referat: Ulrike Tanzer; Moderation: Klaus Kastberger

Telefonische Anmeldung erforderlich: 0732-7720-11294

Der einzelgängerische Schriftsteller Franz Rieger hat in seinem Romanwerk mehrfach das Thema der Beseitigung kranker und geschwächter Menschen zur Zeit des Nationalsozialismus in der…