AutorInnenvereinigungen Oberösterreich

GAV OÖ: Literatur aus Sachsen. Francis Mohr: Hotel A_toria. Shortstories (Zwiebook Verlag, Dresden), Bettine Reichelt: Im Himmel ist die Hölle los. Krimis aus der Bibel (St.Benno-Verlag, Leipzig)

FRANCIS MOHR schreibt Shortstorys, die im Dunstkreis der Lesebühne Phrase4 entstehen und dort ihr Publikum finden. Er ist bekennender Leipziger und Dresdner zugleich. Bei „salomo publishing“ (Dresden) erschienen bereits zwei Romane („Flashback Ost“, „Februar“) und zwei Kurzgeschichtenbände („Kafka und Knödel“, „Hotel A_toria“) und beim Verlag „edition krimi“ (Leipzig) einige Kurzkrimis in Anthologien.

Zum Buch: Der Stoff liegt auf der Straße, man muss sich nur krümmen, meint Francis Mohr. Aus sensiblen und skurrilen Textfäden webt er seine Kurzgeschichten, die den Kontakt zur Wirklichkeit nie verlieren und dennoch fiktiv sein können. Mohrs Geschichten dampfen durch die Goldene Achse des Ostens (Leipzig, Dresden, Berlin) und darüber hinaus. (Verlagstext)

BETTINE REICHELT, geboren im Vogtland, 30 km nördlich von Hof im ehemaligen „Osten“, studierte Theologie in Leipzig, war ab 2003 freie Autorin und Lektorin, seit 2012 Pfarrerin und Autorin. Sie verfasst Gedichte, Kurzgeschichten, Essays, Märchen und Kriminalgeschichten, ist Mitglied des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller und des Syndikats.

Zum Buch: Verräter gibt es wie Sand am Meer. Mit einem Diebstahl beginnt die Geschichte der Menschheit. Einen Toten neu ins Leben zu führen, führt zu Mord. Das Leben im Miteinander ist geprägt von Verrat und Missbrauch - aber auch von Neuanfang und Menschen, die es nicht beim Alten belassen wollen. (Verlagstext)

CORINNA ANTELMANN, geboren 1969 in Bremen, lebt seit 2006 in Oberösterreich. Nach ihrem Diplom-Studium (Film, Literatur, Musik, Psychologie) an der Universität Hildesheim arbeitete sie zunächst in der Theaterwerkstatt Hannover, bevor sie als Head-Autorin zur Trickompany Hamburg wechselte. Seither ist Corinna Antelmann als dramaturgische Beraterin, freie Roman- und Drehbuchautorin und Dozentin für Storytelling tätig.

Gefördert durch die Landesdirektion Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.