Hauptinhalt

Reinhard Buchberger

Geboren: 1972

Veröffentlicht als: AutorIn

1972 in Linz geboren.
Studium in Wien und Brno, Arbeit als Historiker in Budapest, Wien und St. Pölten; lebt und arbeitet als Bibliothekar in Wien.
 

 

Erste Veröffentlichungen in "Rampe", "Lichtungen" etc. Teilnahme am Stelzhamer-Gedichtwettbewerb ("segn und sogn", 2002); Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich für Literatur, 2004.

Im Sturmwind der Wasagasse - Positionierung einer Stiege.

AutorInnen: Reinhard Buchberger

Wien, 2005

Erschienen in:

"Thurnstiegentexte". Belletristisch-essayistische Texte anlässlich der Wiedereröffnung der Thurnstiege


Die abentheuerlichen Relationen des Florian Flickenschuch aus der christlichen Welt und von-bey den Tartaren

(Auszug)

Erschienen in:

Die Rampe 2/01

Hefte für Literatur

anderes | Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung


Haikus

Erschienen in:

Ollahaund durchanaund

Nur ein Wetterleuchten

Anthologie


zehn epigramme (den himmel zu beschreyben)

Erschienen in:

Lichtungen 86/XXII

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik


das grab im akazienrain

Erschienen in:

Die Rampe 1/05

Hefte für Literatur

anderes | Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung


2004: Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich für Literatur 2004