Hauptinhalt

Tassilo Dückelmann

Geboren: 1981

Veröffentlicht als: AutorIn

1981 in Linz geboren
2000 Matura am Gymnasium Freistadt; Zivildienst;
ab 2004 Medizinstudium in Wien

 

Seit 1996 zahlreiche Gedichte

1998 Drehbuch zu „Über Sven"

1999 Arbeit an dem Essayfilm „Film No.4, für Spieler und Statisten", UA 1999 im Kino Freistadt

2000 Zahlreiche Kurzgeschichten. Die Texte „Sonne und Mond" und „der Bär" wurden im Rahmen eines Theaterprojekts in der Lokalbühne Freistadt uraufgeführt

2001 Teilnahme am „Rimbaud" Wettbewerb mit „Aus Catos Reich"; Kurzfilme: „So Dadan, this is Lebenbslust!" und „In der Schuhfabrik!"

2002 Drehbuch zu „oh fortuna!"; 2003 Dreharbeiten zum Spielfilm „oh fortuna!", UA 2003 in Freistadt;

2003/2004 Drehbuch „three, two, one";

2004 Novelle „Die Stunde zum Zoo", einer Einstundenodyssee durch Berlin derzeit: Arbeit am Drehbuch zu „Vienne Story";






Three Two One

Drehbuchversion 28.1 (Auszug)

Erschienen in:

Die Rampe 1/05

Hefte für Literatur

anderes | Veröffentlichungstyp: Zeitschrift/Zeitung


2004: Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich für Literatur 2004