Die Rampe

Die Rampe - für junge LeserInnen

hg. vom StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache in Oberösterreich

Die vorliegende RAMPE für junge LeserInnen wurde für ein Lesepublikum zwischen 10 und 14 Jahren konzipiert. Damit ist aber auch eine Altersspanne umrissen, in der Kinder eine beträchtliche seelische und körperliche Entwicklung durchleben...

 

Dem Wunsch, eine RAMPE für junge LeserInnen zu machen, liegt die Überzeugung vom Potential von (Kinder-)Literatur zugrunde: sie fördert die Kreativität, macht Freude, öffnet den Horizont, verursacht Kribbeln im Bauch, erzeugt unerträgliche Spannung, bringt zum Lachen - und bildet ganz nebenbei.

Bildung im ursprünglichsten Sinne - nämlich beizutragen, einen Menschen zu schaffen, mitzuformen und seinen Geist zu wecken - sollen und können Bücher in heutigen Medienlandschaften mehr denn je übernehmen; sie stehen in einer langen Tradition und weisen den Weg in eine Zukunft, in die wir auch gerne gemeinsam aufbrechen möchten.

(Claudia Lehner)

 

ISBN 978-3-85499-196-0

80 Seiten

Preis: 6,20 €

 

INHALT:

 

Claudia Lehner

Editorial

 

Helmut Hammerschmid

Aus dem Blickwinkel jugendlicher

LeserInnen und JurorInnen

 

Elisabeth Etz

Projekt mit Jo

 

Gerswid Schöndorf

Mina und die Beere

 

Andreas Tiefenbacher

Der Dicke

 

Jan Schuld

Papas Garten

 

Roswitha Perfahl

Heute Nachmittag

 

Kathrin Steinberger

Novembertage

 

Biografien

€ 6,20