Literatur im StifterHaus Folge 5

Franz Kafka (1883–1924)

Lebensbilder. Schrift. Bilder-Sprache

Publikation zur Ausstellung in der Galerie im StifterHaus, 7. Juni bis 8. Juli 1994

Hg. vom Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich

Linz 1994

63 Seiten

Den Kern der Ausstellung bildete die Wanderausstellung „Franz Kafka“ des Bundesministeriums für Auswärtige Angelegenheiten, die 1983 von Heinz Lunzer zusammnegestellt wurde. Die biographisch ausgerichtete Wanderausstellung wurde vom Adalbert-Stifter-Institut um Themenschwerpunkte erweitert, die besonders Kafkas Schriftbild, seine Zeichnungen sowie Illustrationen anderer Künstler zu Werken Kafkas akzentuieren. Den Kern der vorliegenden Broschüre bildet der Ausstellungskatalog zur Wanderausstellung. Die Broschüre enthält aber auch zusätzliche Materialien, wie die Reden zur Verleihung des Franz-Kafka-Preises von Peter Handke, Elias Canetti, Ilse Aichinger und Peter Rosei.

 

Inhalt

  • Hannelore Rodlauer-Wenko: Zickzack und Labyrinth. Kafkas Leben als \\\\\\\"graphische Figur\\\\\\\"
  • Franz Kafka: Texte über Schreiben und Zeichnen
  • Ein Traum
  • Zitatkaleidoskop
  • Reden zur Verleihung des Franz-Kafka-Preises
  • Peter Handke: Rede zur Verleihung des Franz-Kafka-Preises
  • Elias Canetti: Dank
  • Ilse Aichinger: Die Zumutung des Atmens. Zu Franz Kafka
  • Peter Rosei: Dankesrede des Kafka-Preisträgers 1993
  • Katalog zur Ausstellung „Franz Kafka“ des Österreichischen Bundesministeriums für Auswärtige Angelegenheiten
  • Zeittafel
  • Quellenverzeichnis
  • Impressum
€ 5,00