Die Rampe Re

Die Rampe - Hefte für Literatur 2/2011


Hg. vom StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache in Oberösterreich

67 Seiten

ISBN 978-3-85499-854-9

 

„Die in ‚Re‘ versammelte Literatur eröffnet Verhaltensspielräume und erlaubt eine Erschließung neuer poetologischer Fährten jenseits vorgezeichneter und für immer festgeschriebener Interpretationen.“ (Das Redaktionsteam)

Beiträge von: Waltraud Seidlhofer, Nikolai Vogel, Lisa Spalt, Elisabeth Klar, Ljuba Arnautovic, Robert Stähr, Rentsnik, Tanja Raich, Angela Flam, Michael Burgholzer, Günter Giselher Krenner, Ronald Pohl, Crauss/Florian Neuner, Bodo Hell

Die vorliegende Ausgabe begleiten 5 Arbeiten des Linzer Künstlers Gerhard Brandl aus seinem Zyklus „Re“.

€ 6,90