Publikationen

Vierteljahresschrift des Adalbert-Stifter-Institutes

Beiträge zu Stifters Hochwald sowie zu "Adalbert Stifter im akademischen Unterricht", "Neue Stifter-Übertragungen ins Französische", "Johann Michael Sailer und Adalbert Stifter".

Weiters zu Hermann Friedls Buch "Beginn der Errichtung eines Denkmals".

€ 5,00
Schriftenreihe des Adalbert-Stifter-Institutes Folge 37

Von Rosemarie Hunter-Lougheed

80 Seiten

 

€ 6,00
Sonstige Publikationen Folge 3

Erzählungen von Franz Pühringer

Hrsg.: Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich, mit einem biographischen Essay von Traude Maria Seidelmann

 

133 Seiten

 

€ 9,00
Vierteljahresschrift des Adalbert-Stifter-Institutes

Themenschwerpunkt ist die Literatur des Mühlviertels aus Anlass der OÖ. Landesausstellung 1988 "Das Mühlviertel: Natur - Kultur - Leben", Schloss Weinberg bei Kefermarkt, 21. Mai - 30. Oktober 1988, sowie Beiträge zu Stifters Witiko und "Adalbert Stifter in oberösterreichischen Gymnasien der Gegenwart" u.a.

 

Redigiert von Johann Lachinger

€ 5,00
Vierteljahresschrift des Adalbert-Stifter-Institutes

Beiträge zu Stifters Brigitta, Der späte Pfenning.

Weiters: "Adalbert Stifter: Das Paradox des außerordentlich Ordentlichen" und "Stifter. Aus den Frankfurter Vorlesungen" von Hermann Lenz.

€ 5,00
Vierteljahresschrift des Adalbert-Stifter-Institutes

Beiträge zu Stifters Sarstein sowie "Zur Vorgeschichte von Arno Schmidts Anti-Stifter-Polemik: Der sanfte Unmensch", weiters zu Gertrud Fussenegger u.a.

 

Redigiert von Johann Lachinger

€ 5,00
Vierteljahresschrift des Adalbert-Stifter-Institutes

Vorträge des Münchener Kolloquiums des Adalbert-Stifter-Vereins und der Universität München, 14.-16. November 1986. Beiträge zu Stifter und die moderne Literatur sowie zu Der Kuß von Sentze und "Ein politischer Oberösterreich-Bericht der Wiener Zeitung Die Presse 1849 - Ein unbekannter Stifter-Text?"

 

Redigiert von Johann Lachinger

€ 5,00
Schriftenreihe des Adalbert-Stifter-Institutes Folge 36

Der Sammelband mit 14 Vorträgen des römischen Johannes-Urzidil-Symposions 1984 ist der Persönlichkeit und dem Werk Johannes Urzidils gewidmet und nimmt zugleich auf den Prager Kreis von Dichtern und Künstlern, dem Johannes Urzidil angehörte, Bezug. Enthalten ist weiters ein Beitrag zur Frage: Wie sieht Johannes Urzidil Adalbert Stifter?

 

Hrsg.: Johann Lachinger, Aldemar Schiffkorn, Walter Zettl

 

€ 10,00
Vierteljahresschrift des Adalbert-Stifter-Institutes

Mit Beiträgen zu Stifter (Stifter und Kirchschlag, Stifters Glücksvorstellung) und zum Werk Marlen Haushofers.

 

Redigiert von Johann Lachinger

€ 0,00
Vierteljahresschrift des Adalbert-Stifter-Institutes

Mit Beiträgen zu Stifters Witiko sowie zur Sprache der Natur bei Stifter und Thomas Bernhard u.a.

 

Redigiert von Johann Lachinger

 

€ 5,00