Hauptinhalt

Landeskulturpreis

Erste Preisverleihung 1961; v. l. n. r.: Rudolf Kolbitsch, Vilma Eckl, Landeshauptmann Heinrich Gleißner, Arthur Fischer-Colbrie, Irmgard Beidl-Perfahl. © Land OÖ

Der Landeskulturpreis des Landes Oberösterreich für Literatur ist eine Auszeichnung für herausragende literarische Leistungen, die mit 7.500,- Euro dotiert ist und seit dem Jahr 1961 regelmäßig verliehen wird.

Der Grundstein für die Entwicklung des Preises wurde schon 1947 gelegt. Zur Würdigung besonderer künstlerischer Werke wurden erstmals Kulturpreise in den Sparten Literatur, Bildende Kunst, Musik und Wissenschaft ausgeschrieben. Als erster Kulturpreisträger für Literatur konnte sich Kurt Gebauer (geb. 1924) durchsetzen.
Aufgrund der positiven Resonanz wurde der Wunsch laut, die Kulturpreise zu einer ständigen kulturellen Einrichtung des Landes zu erheben. Aus diesem Grund wurde für alle oberösterreichischen Autorinnen und Autoren 1950 der Adalbert-Stifter-Preis ausgelobt, der im Januar 1951 an Linus Kefer und August Karl Stöger (1905-1989) verliehen wurde. Voraussetzung für eine Bewerbung war die österreichische Staatsbürgerschaft, was vielen in Oberösterreich lebenden Schriftstellerinnen und Schriftstellern aus dem böhmischen Raum die Einreichung verwehrte. So wurde für diese Gruppe ein zusätzlicher Literaturpreis ins Leben gerufen: der Adalbert-Stifter-Preis für volksdeutsche Schriftsteller, später in Adalbert-Stifter-Preis für heimatvertriebene Schriftsteller umbenannt, mit dem Gertrud Fussenegger und Robert Hohlbaum prämiert wurden.

Schon 1951 war angedacht, die Kulturpreise des Landes auszubauen und  abwechselnd in den verschiedenen Kunstsparten zu vergeben. Die Umsetzung erfolgte jedoch erst ein Jahrzehnt später. 1961 wurden die Kulturpreise des Landes Oberösterreich in ihrer neuen Form etabliert. Der erste Preisträger des neuen Landeskulturpreises im Bereich Literatur war Arthur Fischer-Colbrie, der für sein Gesamtwerk geehrt wurde. Der Name "Adalbert-Stifter-Preis" blieb in den Anfangsjahren bestehen und wurde erst 1974 in "Landeskulturpreis für Literatur" abgewandelt.
Seit 1989 wird zusätzlich der "Große Kulturpreis des Landes Oberösterreich" für das künstlerische Lebenswerk verliehen. Mit dem Große Kulturpreis für Literatur, der neuerlich den Namen "Adalbert-Stifter-Preis" erhielt, wurden bisher Heimrad Bäcker, Franz Kain, Franz Rieger, Alois Brandstetter und Käthe Recheis geehrt.

Susanne Alt

Landeskulturpreise für Literatur
Preisträgerinnen und Preisträger:

1947 Kurt Gebauer (Kulturpreis für Literatur)
1951 Linus Kefer (Anerkennungspreis)
        August Karl Stöger (Anerkennungspreis)
        Gertrud Fussenegger (Adalbert-Stifter-Preis für heimatvertriebene Schriftsteller)
        Robert Hohlbaum (Adalbert-Stifter-Preis für heimatvertriebene Schriftsteller)
1961 Arthur Fischer-Colbrie (Adalbert-Stifter-Preis)
1962 keine Vergabe
1963 Gertrud Fussenegger (Adalbert-Stifter-Preis)
1964 keine Vergabe
1965 Julius Zerzer (Adalbert-Stifter-Preis)
1966 keine Vergabe
1967 Alexander Lernet-Holenia (Adalbert-Stifter-Preis)
1968 keine Vergabe
1969 Erna Blaas (Adalbert-Stifter-Preis)
1970 keine Vergabe
1971 Franz Tumler (Adalbert-Stifter-Preis)
1972 keine Vergabe
1973 Fritz Habeck (Adalbert-Stifter-Preis)
1974 keine Vergabe
1975 Franz Rieger
1976 Erwin Gimmelsberger
1977 keine Vergabe auf Jurybeschluss
1978 Franz Josef Heinrich
1979 Rudolf Weilhartner
1980 Alois Brandstetter
1981 Hermann Friedl
1982 Hermann Obermüller
1983 Kurt Klinger
1984 Brigitte Schwaiger
1985 Friedrich Ch. Zauner
        Roswitha Zauner
1986 Waltraud Anna Mitgutsch
1987 Käthe Recheis
1988 Walter Wippersberg
1989 Franz Kain
1990 Walter Pilar
1991 Waltraud Seidlhofer
1992 Fritz Lehner
1993 posthum an Josef Enengl
1994 Erich Hackl
1995 Oskar Zemme
1996 Anselm Glück
1997 Christoph Ransmayr
1998 Thomas Baum
1999 Reinhold Aumaier
2000 Elfriede Czurda
2001 Andreas Renoldner
2002 Erwin Einzinger
2003 Ludwig Laher
2004 Margit Schreiner
2005 Hans Eichhorn
2006 Christian Steinbacher
2007 Eugenie Kain
2008 keine Vergabe
2009 Elisabeth Reichart
        Robert Schindel
2010 keine Vergabe
2011 Christoph Wilhelm Aigner
2012 keine Vergabe
2013 Walter Kohl

Großer Preis des Landes Oberösterreich - Adalbert-Stifter-Preis
Preisträgerinnen und Preisträger:

1990 Heimrad Bäcker
1994 Franz Kain
1999 Franz Rieger
2005 Alois Brandstetter
2007 Käthe Recheis
2013 Erich Hackl