Der Nachsommer. Eine Erzählung

Roman von Adalbert Stifter, erschienen 1857 im Verlag Gustav Heckenast (Pest).

Die Hauptfigur dieses Romans ist Heinrich Drendorf, ein Kaufmannssohn aus der Hauptstadt, dessen Lebensweg über die Stationen von Natur, Geschichte und Kunst sowie Liebe bis zu seiner Hochzeit nachgezeichnet wird.

Mehr unter: Der Nachsommer. Eine Erzählung

Erster Band

  • Die Häuslichkeit
  • Der Wanderer
  • Die Einkehr
  • Die Beherbergung
  • Der Abschied
  • Der Besuch
  • Die Begegnung

Es lesen: Petra-Maria Dallinger, Stephan Gaisbauer, Daniela Jakob-Dilly, Claudia Lehner, Marlene Gölz  und Werner Hable

Der Erzähler: Sebastian Six

Zweiter Band

  • Die Erweiterung
  • Die Annäherung
  • Der Einblick
  • Das Fest
  • Der Bund

Es lesen: Andrea Mendler, Julia Brunner, Eva Teissl, Georg Hofer, Regina Pintar, Karl Hohensinner

Der Erzähler: Sebastian Six

Dritter Band

  • Die Erweiterung
  • Das Vertrauen
  • Die Mitteilung
  • Der Rückblick
  • Der Abschluß

Es lesen: Andrea Drumbl, Thomas Kluckner, Eva-Maria Landschützer, Ulrike Reisinger, Petra-Maria Dallinger

Der Erzähler: Sebastian Six